http://www.timmel.netWo findet die Übergabe Ihres Hausbootes statt?

Ihr Hausboot wird Ihnen in unserer Charterbasis in Großefehn – Timmel übergeben:

Sportboothafen Timmeler Meer
Zur Mühle 13
26629 Großefehn

Wo kann ich für die Dauer meines Hausbooturlaubs mein Automobil abstellen?

Sie können Ihren PKW am Sportboothafen Timmel kostenlos parken.

Benötige ich einen Bootsführerschein für die Führung des Hausbootes?

Nein, zum Führen des Hausbootes werden keinerlei nautische Kenntnisse vorausgesetzt.
Unser Kapitän wird Ihnen ausführlich alle wichtigen Handgriffe, inklusive der Grundkenntnisse, vermitteln.

Mit unserem erfahrenden Kapitän findet eine ca. einstündige Übergabefahrt statt.
Manöverübungen mit An- und Ablegen, Ankern und die Bedienung der Bordtechnik werden ebenfalls vorgestellt und erlernt.
Diese Schulung endet mit der Ausstellung unseres Charterscheins (für Besitzer einer Sportbootlizenz Binnen ist dies nicht erforderlich).

Was bietet Timmel und Umgebung?

Timmel liegt im Herzen Ostfrieslands. Vom Hafen aus sind der Strand, eine Strandsauna, die Paddel- und Pedalstation, die moderne Reithalle (Gastpferde und Reitstunden möglich), der Supermarkt, Cafes und Restaurants zu Fuß erreichbar.
Unternehmen Sie mit dem Hausboot Ausflüge zum Eilandmuseum in Westgroßefehn oder durch das Naturschutzgebiet des Fehntjer Tiefs nach Oldersum. Oder Sie ankern über Nacht mitten auf dem Timmeler Meer. Ein einzigartiges Gefühl morgens auf dem Wasser aufzuwachen!

Mehr Informationen über Timmel finden Sie unter http;//www.timmel.net.

Wieviel Platz bietet das Hausboot?

Hausboot Ostfriesland

Das Hausboot bietet Platz für bis zu fünf Personen. Es verfügt über zwei Schlafzimmer mit je einem 140 cm breitem Doppelbett. Im Bad befindet sich eine Dusche, ein WC und ein Waschbecken. Es bleibt ausreichend Platz, um sich komfortabel zu bewegen. Im Salon befinden sich ein Schlafsofa, die Küche und die Essecke. Das große Vorschiff bietet viel Platz für Sonnenstühle.

Ist das Hausboot mit allen wichtigen Haushaltsgeräten ausgestattet?

Ja, all unsere Hausboote verfügen sowohl über Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfannen, Küchenhandtücher als auch über Eimer, Staubsauger, Besen usw.

Darüber hinaus finden Sie an Bord einen Gasherd mit zwei Kochfeldern, eine Kaffeemaschine, einen elektrischen Kühlschrank (12V bzw. 220V bei Landstrom), einen Fernseher, ein Radio und einen CD-Player (alle bei Landstrom nutzbar).

An Bord finden Sie:

− Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfannen
− Eimer, Staubsauger, Besen usw.
− Gasherd mit zwei Kochfeldern
− Kaffeemaschine
− elektr. Kühlschrank
− (12V bzw. 220V bei Landstrom)
− TV, DVD-Player
− Gasheizung separat für jedes Zimmer einstellbar
− Sicherheitsausrüstung
− Rettungsring, Rettungswesten, auch für Kinder verfügbar, Erste-Hilfe-Kasten
− Bootshaken, Fender und Feuerlöscher
− Badeleiter
− Sonnendeck mit Tisch und Stühlen
− Bettwäsche (Handtücher bitte selbst mitbringen)
In einer Checkliste werden Übergabe und Rückgabe protokolliert.

Ist eine Sicherheitausrüstung an Bord vorhanden?

Ja, sowohl ein Rettungsring, Rettungwesten (auch für Kinder) als auch ein Erste-Hilfe-Kasten befinden sich an Bord. Zugleich sind ein Bootshaken, ein Fender und ein Feuerlöscher Teil der Sicherheitausstattung.

Werden Handtücher und Bettwäsche gestellt?

Nein, Handtücher sind nicht im Preis enthalten, Bettwäsche schon. Sie können aber optional gegen einen Aufpreis hinzugebucht werden. Darüber hinaus empfehlen wir, eigene Strandtücher mitzubringen.

Die Ausstattung ermöglicht bei umsichtigen Verbrauch einen autarken Betrieb über mehrere Tage.

Gibt es die Möglichkeit, Fahrräder zu transportieren?

Das Hausboot verfügt über Tragehalterungen für zwei Fahrräder.

Ist das Hausboot während der kalten Jahreszeiten beheizbar?

Ja, jedes Zimmer kann über eine Gasheizung separat erwärmt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestandteil des Mietvertrags, der zwischen dem Mieter und Vermieter über die
Miete eines Hausbootes abgeschlossen wird. Mit einer Buchung erkennt der
Mieter für sich und die mitreisenden Personen die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen an. Alle Beschreibungen und Abbildungen sind
unverbindlich und können vom Original abweichen. Änderungen vorbehalten. Für
die Genauigkeit der an Bord befindlichen Navigationsmittel und Wasserkarten
wird keine Gewähr übernommen. Es gelten ausschließlich die in der Preisliste
2020 gedruckten Preise.

1. Reservierung und Vertragsabschluss

Die Reservierung erfolgt durch Zusendung des unterschriebenen Bestellscheins.
Sie wird ein Vertrag, wenn die Auftragsbestätigung beim Mieter eingegangen ist
und die Anzahlung unmittelbar danach auf einem der Konten eingezahlt worden
ist, die auf der Rechnung oder Auftragsbestätigung angegeben sind. Bei nicht
fristgerechtem Eingang ist der Vermieter berechtigt, das Hausboot anderweitig zu
vergeben.

2. Zahlungsbedingungen

30% Anzahlung bei Erhalt der Auftragsbestätigung bzw. Rechnung, 70%
spätestens 6 Wochen vor Antritt der Reise, ohne weitere Aufforderung. Die
gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Mietpreis enthalten.

3. Stornierungen

Der Mieter ist berechtigt, vor Antritt der Schiffsreise ohne Angabe von Gründen
durch eine schriftliche Erklärung von dem Mietvertag zurückzutreten. lm Falle des
Rücktritts berechnet der Vermieter folgende Stornierungskosten:
 Bei Eintreffen der schriftlichen Stornierung zwischen 8 bis 6 Wochen vor
Beginn der Schiffsreise 30% des Mietpreises
 Bei Eintreffen der schriftlichen Stornierung weniger als 6 Wochen vor
Beginn der Schiffsreise 100/1 des Mietpreises
 Kann das Hausboot weitervermietet werden, oder trifft die schriftliche
Stornierung mehr als 8 Wochen vor Beginn der Schiffsreise ein,
berechnet der Vermieter lediglich 25€ Bearbeitungsgebühr. Es wird der
Abschluss einer Reiserücktrittversicherung empfohlen.

4. Unverfügbarkeit

Wenn der Vermieter wegen unvorhergesehener Ereignisse nicht im Stande ist,
das Hausboot zur Verfügung zu stellen, erhält der Mieter die ganze Summe
zurück oder erhält ersatzweise ein gleichwertiges Hausboot. Bei Hausbooten
gleicher Bauart ist der Schiffsname nicht bindend. Der Vermieter ist nicht
verantwortlich für Unterbrechungen oder Beschränkungen der Schifffahrt durch
Notfälle, bei Hochwasser/Niedrigwasser, durch Streiks oder Ähnliches.

5. Haftung des Vermieters

Das Hausboot hat eine Haftpflichtversicherung und eine Vollkaskoversicherung
mit 1000,-€ Selbstbeteiligung. Davon müssen vor Antritt der Reise 500,- € als
Kaution bar vom Mieter hinterlegt werden.
Kann ein Schaden nicht sofort nach Rückgabe des Hausbootes abgerechnet
werden, wird die Kaution bis zur Abrechnung einbehalten. Bei Unbeweglichkeit
des Hausbootes von weniger als 24 Stunden besteht gegenüber dem Vermieter
kein Ersatzanspruch. Für Schaden und Verluste an persönlichen Gegenständen
van Mieter und Mitfahrer besteht keine Haftung und Versicherung.

6. Haftung des Mieters

Bei Handhabung des Hausbootes wird eine größtmögliche Sorgfalt und
seemännisches Verhalten vorausgesetzt. Der Mieter haftet bei Verlust des
Hausbootes und für Schäden an dem Hausboot und dessen Einrichtungen
innerhalb der Selbstbeteiligung, bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz (Alkohol)
über die Selbstbeteiligung hinaus. Sind Mieter und Schiffsführer nicht identisch,
haften beide gesamtschuldnerisch. Der Mieter haftet für Verdienstausfälle bei
längerer Unverfügbarkeit des Hausbootes durch verursachte Schäden und bei
Haftpflichtansprüchen von Crewmitgliedern untereinander. Empfehlung:
Skipperhaftpflicht.

7. Übergabe/Rücknahme des Hausbootes

Übergabe und Rücknahme des Hausboots in geräumten Zustand erfolgt zu den
auf der Auftragsbestätigung angegebenen Terminen, Uhrzeiten und Orten. Bei
der Rückgabe nimmt der Vermieter eine Überprüfung der Hausboot und seiner
Einrichtung vor. Er ist berechtigt, jeden festgestellten Schaden oder Verlust von
der Kaution abzuziehen. Bei nicht sofort kalkulierbaren Schäden kann die volle
Kaution bis zur endgültigen Schadensabwicklung einbehalten werden. Wird das
Boot nicht pünktlich geräumt und zurückgegeben, so haftet der Mieter für den
Schaden, der dem Vermieter durch die Verzögerung entsteht. Mindestens 1
Tagessatz = (Wochenpreis geteilt durch 6)

8. Bugstrahlruder

Das Bugstrahlruder ist eine zusätzliche Manövrierhilfe im Hafen und beim
Schleusen. Ein Ausfall wird durch übermäßige Benutzung verursacht. Bei Ausfall
ist das Hausboot voll fahrtüchtig und es besteht kein Anspruch auf Minderung
des Charterpreises.

9. Haustiere

Haustiere sind an Bord nach Absprache erlaubt.

10. Parkplätze

PKW—Stellplätze sind vorhanden (unversichert)

11. Der Mietpreis umfasst:

Miete des Hausbootes mit Ausstattung (Geschirr, Bettdecken und Kissen,
Kartenmaterial, Zubehör). Das Hausboot wird vollgetankt übergeben, unsere
Betten sind aus hygienischen Gründen nur mit Bettwäsche zu benutzen!
Die Betten werden von uns mit unserer Bettwäsche bezogen.
Handtücher müssen Sie selbst mitbringen.

12. Einweisung

Sie werden von uns gründlich mit einer Probefahrt eingewiesen.
Das Schleppen und Bergen eines anderen Schiffes sowie Nachtfahrt sind aus
versicherungstechnischen Gründen streng verboten!

13. Beschädigung

Sollte während ihrer Fahrt an Bord etwas beschädigt werden, so bitten wir um
Mitteilung, damit die Ausstattung einheitlich ersetzt werden kann. Falls während
der Fahrt ein technisches Problem auftritt, informieren Sie uns bitte umgehend,
wir helfen prompt. Die Rufnummer ist dem Übergabeprotokoll zu entnehmen.
Verschweigt der Mieter bei Rückgabe Schäden, so kann er auch dann noch
regresspflichtig gemacht werden, wenn der Schaden bei der Rückgabe nicht
sofort bemerkt wurde oder verschwiegen wurde.

14. Wasserstraßen

Führerscheinfrei befahrbar sind Binnengewässer 1. Ordnung

15. Gerichtsstand und Gültigkeit

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der jeweilige Geschäftssitz bzw. das
zuständige Amtsgericht des Charterunternehmens. Es gilt allein deutsches Recht.
Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Werden Teile der Allgemeinen 
Geschäftsbedingungen durch deutsche gesetzliche Bestimmungen ganz oder
 
teilweise eingeschränkt oder aufgehoben behalten die übrigen Teile ihre Gültigkeit.

HINWEISE

Nebenkosten/Extras: Beachten Sie bitte unsere Preisliste.
Angelscheine: sind in den Tourist- Informationen zu erwerben
TV: DVBT-Box, gebietsweise kein Empfang
Übergabe/Rückgabe: Beachten Sie bitte die verschiedenen Übergabe- und
Rücknahmetage. Übergabe von 15.00 um bis 17:00 Uhr (Richtzeit).
Was uns am Herzen liegt: Rauchen Sie bitte nur draußen.